Magnesium hochdosiert

Sportliches, junges Paar beim Joggen im ParkHochdosiertes Magnesium wird in Form von Präparaten eingenommen und dienst als Zusatz zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Wenn die Magnesiumaufnahme durch magnesiumreiche Lebensmittel nicht länger ausreicht, kann es sinnvoll sein hochdosiertes Magnesium unterstützend einzunehmen.


Für eine Wirkung im Körper wird das essenzielle Mineral oral eingenommen. Dabei kommt es bei der Dosierung ganz auf den eigenen Bedarf an. Dieser variiert von Person zu Person und kann auch tagesabhängig sein
.

 

Was ist hochdosiertes Magnesium?

Simpel ausgedrückt versteht man unter hochdosiertem Magnesium eine hohe Dosierung des Minerals in einem Präparat. Spezifischer ausgedruckt wird eine Konzentration von 400 mg Magnesium als hochdosiert eingestuft. Die Angaben zur verwendeten Magnesiummenge im Präparat, ist auf der Verpackung zu finden.

 

Formen von hochdosiertem Magnesium

Magnesiumkapseln in VerpackungMagnesium in einer hohen Dosis kann in verschiedenen Formen gekauft werden. Es zählt zu den Nahrungsergänzungsmitteln und ist daher im Handel frei verkäuflich. Das hochdosierte Magnesium kann als Magnesiumkapsel, -Pulver oder Magnesiumtablette gekauft werden. Dabei hat jede Darreichungsform ihre Vorteile.


Wichtig ist beim Kauf darauf zu achten, dass keine unnötigen Inhaltsstoffe enthalten sind. Dazu gehören Konservierungsmittel, Farbstoffe, Aromen, Lactose und Zucker. Auch tierische Inhaltsstoffe werden für keine der Darreichungsformen benötigt, somit sind alle auch für veganer geeignet.

 

Hochdosiertes Magnesium – Wozu?

Magnesium kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden und muss daher täglich oral aufgenommen werden. Ansonsten kann es zu verschiedenen Mangelerscheinungen kommen. Magnesium trägt, unter anderem zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüden bei und einem normalen Energiestoffwechsel. Zusätzlich trägt es zu einer normalen Muskelfunktion, psychischen Funktion und Funktion des Nervensystems bei. Außerdem trägt Magnesium zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne bei.

 

 Hier klicken und Magnesiumkapseln kaufen

 

Magnesium hochdosiert – Tagesbedarf decken

Laut der Gesellschaft für Ernährung beträgt der Tagesbedarf eines Erwachenden etwa 300-400 mg Magnesium am Tag. Das ist ein Richtwert für Männer und Frauen zugleich. Magnesium kann vom menschlichen Körper nicht selbst hergestellt werden. Daher muss es täglich durch magnesiumreiche Lebensmittel aufgenommen werden.


Reicht eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht aus, kann auf hochdosiertes Magnesium zurückgegriffen werden. Es gibt viele Gründe für einen erhöhten Magnesiumbedarf. Der Vorteil der hohen Dosierung ist, dass täglich meist nur ein Präparat eingenommen werden muss. Jedoch sollte sich die Anwendung nach der Packungsbeilage oder der ärztlichen Empfehlung richten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok