Sind in Magnesiumöl Konservierungsstoffe enthalten?

magnesiumoel konservirungsstoffeDa es sich bei Magnesiumöl um eine gesättigte Magnesiumchlorid-Lösung handelt, die zu 31% aus Magnesiumchlorid und zu 69% aus Wasser besteht, ist die Beigabe von Konservierungsstoffen nicht nötig.1 Da es sich bei Magnesiumöl um eine gesättigte Magnesiumchlorid-Lösung handelt, die zu 31% aus Magnesiumchlorid und 69% aus Wasser besteht, ist die Beigabe von Konservierungsstoffen nicht nötig.1 In einer solchen gesättigten Salzlösung können sich im Normalfall keine Keime bilden, daher ist die Verwendung von Konservierungsstoffen überflüssig.

Jedoch kann diese gesättigte Lösung bei empfindlicher Haut auch zu leichten Rötungen und Jucken führen. In diesem Falle wird meist empfohlen eine ungesättigte Magnesiumchlorid-Lösung auf die betroffenen Hautstellen aufzutragen. Hierfür wird die ursprünglich 31%ige mit Wasser verdünnt. Diese ungesättigte Salzlösung ist nun anfälliger für Keime und sollte, nach der Herstellung innerhalb kürzerer Zeit verbraucht werden. Bei fertigen Lösungen sollte das Produkt, nach dem Öffnen, innerhalb der vorgegeben Zeit verwendet werden.

 

Nebenwirkungen MagnesiumoelSie haben empfindliche Haut, möchten aber auf den Einsatz von Magnesiumöl nicht verzichten? Möchten Sie Ihre empfindliche Haut auf natürliche Weise Pflegen und unterstützen?
> Erfahren Sie hier mehr über Magnesiumöl bei empfindlicher Haut

 

Trotz der geringeren Konzentration ist es nicht notwendig Konservierungsstoffe in das Magnesiumöl zu geben. Die Lösung ist nur leicht anfällig und Konservierungsstoffe aller Art würden die reine und natürliche Kraft des Magnesiumöl beeinträchtigen.

Bei Magnesiumöl handelt es sich somit um ein reines und naturbelassenes Produkt, welches zu kosmetischen Zwecken bedenkenlos eingesetzt werden kann.

 

 

Sie möchten noch mehr über den Rohstoff Magnesiumchlorid erfahren?
> Hier klicken und mehr über die Reinheit des Magnesiumchlorides lesen!

Das Zechstein Urmeer – Herkunft des reinen und unberührten Zechstein-Magnesiumchlorids!
> Erfahren Sie hier mehr!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Magnesiumöl anzuwenden und von seiner natürlich, reinen Kraft zu profitieren.
> Lernen Sie hier mehr über die Anwendung von Magnesiumöl!

Profitieren Sie auch von magnesiumreichen Vollbädern, die ganz ohne Konservierungsstoffe hergestellt werden!
> Entdecken Sie die Welt der Magnesiumflakes aus Magneisumchlorid!

 

banner content magnoleum reines magnesiumoel

 

 

Literaturhinweis:

1 Dr. Barbara Hendel (Allgemeinärztin): Das Magnesium Buch. Kirchzarten 2015, S. 160.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen